Aktuell

Smartvote und Vimentis sind Online-Wahlhilfen. Beide basieren auf einem Fragebogen zu politischen Themen, welcher die politischen Werte von Wählerinnen und Wählern mit denjenigen von Parteien und Kandidierenden vergleicht. Füllen Sie die Fragebogen aus und Sie erhalten eine Wahlempfehlung für Parteien und Kandidierende, die Ihnen politisch am nächsten stehen. Wer weiss, vielleicht ist die glp Ihre Partei! Hier geht’s zu den Wahlhilfen: Smartvote und Vimentis.

Der "Thurgauer Hauseigentümer", das Magazin des HEV Thurgau, befasst sich in seiner neuesten Ausgabe unter dem Titel "Grossratswahlen - Hauseigentümer stehen vor grossen Herausforderungen" mit den Wahlen 2016 (Seite 34ff.). Dass der HEV Thurgau in seiner Wahlempfehlung auch mich aufführt, freut mich sehr. Herzlichen Dank!

Nachdem zu Beginn der Woche die Wahlwerbung der Parteien durch die Interpartei versandt wurde, sind nun auch die Wahlunterlagen verteilt worden. Die letzte Phase der Wahlen 2016 ist dadurch eingeläutet worden. Noch 3 Wochen, dann wissen wir, wer für die nächsten vier Jahre unseren Bezirk im Grossen Rat vertreten wird. 22 Sitze stehen zur Verfügung, 141 Kandidatinnen und Kandidaten bewerben sich auf 10 Listen dafür. Sie, liebe Wählerinnen und Wähler, haben die Qual der Wahl. Die glp Münchwilen freut sich über jede Stimme!

In einem von der Zeitschrift «Bilanz» veröffentlichten «Best of» zur Wirtschaftsfreundlichkeit tauchen grünliberale Parlamentarier auf Bundesebene in den Spitzenrängen auf. Hier geht es zum Sonderdruck. Dies trifft auch auf unseren Kanton zu. Mit Vorstössen und in Kommissionen setzen sich unsere Kantonsräte für eine starke Wirtschaft ein.